Gedenkgottesdienst „Wir zünden ein Licht für Dich an“

Über 20 000 Kinder und jugendliche Erwachsene sterben Jährlich in Deutschland. Sie sterben an Tumoren, Leukämie, Erbkrankheiten, sie verunglücken im Straßenverkehr oder beim Spiel, sie werden getötet oder sind am Leben verzweifelt, über 20 000 stille Katastrophen – Jedes Jahr. Der Platz am Tisch bleibt immer leer.
Kinder sterben aber auch, bevor sie geboren werden, als Fehlgeburt oder Totgeburt. Eltern müssen Abschied nehmen noch bevor sie ihr Kind in di9e Arme schließen können, ihre Hoffnung wird enttäuscht und die Wiege bleibt für immer leer.
Am weltweiten Gedenktag für verstorbene Kinder, immer am zweiten Sonntag im Dezember, dem „Worldwide Candlelighting“ werden Gottesdienste gefeiert, in denen für jedes Kind eine Kerze angezündet wird. So entsteht weltweit ein Lichterband, das Trost und Hoffnung spenden kann.
Im Hochsauerland laden die katholischen und evangelischen Kirchen und der Kinderhospizdienst „Sternenweg“ alle verwaisten Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde zu drei Gedenkgottesdiensten am 8. Dezember 2019 um 16.00 Uhr ein:

Meschede, Gemeinsames Kirchenzentrum, Kastanienweg 6
Brilon, Stadtkirche, Kreuziger Mauer
Arnsberg-Hüsten, Karolinenhospital, Stolte Ley 5

Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Begegnung. Bei Kaffee oder Tee können Erfahrungen ausgetauscht werden, Bekanntschaften zu anderen verwaisten Eltern sind möglich und der Nachmittag kann so einen adventlichen Ausklang finden.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram