Preis des Präsidenten 2019 im GC Brilon

Mit dem Wunsch, besonders auch Neugolfer und Anfänger zur Teilnahme zu ermutigen, sprach der Präsident alle Mitglieder des GC Brilon an, sich an einem der Höhepunkte in der Saison, dem Preis des Präsidenten, zu beteiligen. Viele Neugolfer fassten sich ein Herz und schlossen sich den „alten Hasen“ an und wurden mit Turniererfahrung und herzlicher Aufnahme belohnt.
Gestartet wurde in 2 Gruppen nach der „eigentlichen“ Spielform, dem Zählspiel, ab HCP 28 nach Stableford.
Es herrschte optimales Spielwetter, der Platz war gut vorbereitet und das zeigte sich in guten Ergebnissen.
In seiner Ansprache lobte der Präsident die Mitarbeiter des Clubs und wies hin auf Fairness und Sportlichkeit im Umgang miteinander.
Er gratulierte den Siegern der 3 Klassen:
A: -18:      Birgitt Krämer 86 BS, Martin Schwarzer 82 BS, Klaus Driller 89 BS
B: 19-27: Hans –G. Thiele 89 BS, Robin Strenger 89 BS, Renate Sauerwald 97 BS
C: 28-54:  Grit Möttig 40NP, Birgitt Kesper 39 NP, Katja Stremme 37 NP
Bruttosieger Jörg Albers erspielte 28 Bruttopunkte.
Bruttosiegerin wurde Christiane Bludau mit 22 Bruttopunkten.
Die Spezialpreise Longest Drive gingen an Jörg Albers und Grit Möttig,
Nearest to  the Pin an Christiane Bludau und Marcel Bylebyl.
Christiane Bludau bedankte sich für das schöne Turnier und unterstrich in ihrer Bruttorede die Worte des Präsidenten und wünschte weiterhin allen ein „schönes Spiel“.

Präsidenten Sieger2



olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram