B7n: Straßen.NRW lädt ein zur Informationsveranstaltung

Brilon/Meschede (straßen.nrw). Am 13. Juni 2019 findet von 18 bis 20 Uhr in der Schützenhalle "Altenbüren", Johannesstraße 7 in Brilon-Altenbüren eine Informationsveranstaltung zum Neubau der B7 Bestwig-Nuttlar bis Brilon statt. Bei dieser Veranstaltung wird der aktuelle Planungsstand der Variantenuntersuchung vorgestellt sowie das weitere Verfahren erläutert.
Im Rahmen der Veranstaltung stehen die Fachplanerinnen und Fachplaner von Straßen.NRW und die Gutachter der verschiedenen, mit der Planung betrauten, Büros an Informationsinseln für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Dabei wird es Infoinseln für die Themen Planungsablauf und Bürgerbeteiligung, Mensch und Umwelt, Verkehr und Technische Planung geben. Über einen zentralen Informationsvortrag um 18:30 Uhr werden die Teilnehmenden zum aktuellen Stand der Planung informiert. Mit der Veranstaltung möchte Straßen.NRW den Bürgerinnen und Bürgern die vorliegenden Trassenvarianten vorstellen. Die durch die einzelnen Varianten entstehenden unterschiedlichen Betroffenheiten für die Schutzgüter Mensch und Umwelt werden aufgezeigt. Im direkten persönlichen Kontakt können Fragen gestellt und das Für und Wider der einzelnen Varianten mit den Planerinnen und Planern diskutiert werden. Die Veranstaltung bildet den Start für einen gemeinsamen Dialogprozess zur B7n, der die Region ab Herbst eng in die Erarbeitung der finalen Trassenführung einbinden wird.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram