Grundschule Olsberg besucht den Philippstollen

Sch Philippstollen30 thumbDie Klasse 3b besuchte mit ihrem Klassenlehrer Thorsten Wegener den Philippstollen am Eisenberg in Olsberg. Nachdem es morgens bei eisigen Temperaturen und blauem Himmel zu Fuß zum Philippstollen ging, freuten sich die Kinder über ihr Frühstück, welches vor Ort eingenommen wurde.
Herr Senger begrüßte dann mit zwei weiteren erfahrenen Bergführern die kleinen Bergleute und alle wurden standesgemäß mit Kitteln und Helmen ausgestattet. In einer spannenden Führung erfuhren die Kinder einiges über die Gewinnung der Erze und die Förderung mithilfe von Haspeln sowie die harte Arbeit der Bergleute. Ein Höhepunkt dieses Tages war die Entdeckung einzelner Fledermäuse, die im Stollen bereits ihr Winterquartier aufgesucht hatten. Außerdem konnten einige Kinder dem roten Gestein nicht wiederstehen. So verzierten sie ihre Gesichter mit unterschiedlichsten Bemalungen.
Nachdem es einigen der kleinen Bergleute unter Tage doch recht frisch geworden war, freuten sie sich über die Sonne beim Verlassen des Philippstollens. Der Rückweg, der wieder zu Fuß angetreten wurde, bedeutete für den ein oder anderen deutliche Mühen, doch die Klasse 3b stimmte fröhliche Lieder an und sorgte so für heitere Stimmung nach einem kurzweiligen und interessanten Morgen im Philippstollen.

Sch Philippstollen20

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram