Kindergarten- und Grundschulkinder lesen gemeinsam

Das war ein aufregender Tag für die Kinder aus dem Familienzentrum Olsberg: In Kooperation mit der Grundschule Olsberg wurden sie zum Lesen eingeladen. Mitarbeiterin Renate Würminghausen organisierte mit Grundschulleiter Dirk Sprinke diese Lesestunde.
Die Kinder verteilten sich in kleine Gruppen. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse lasen den Fünf- und Sechsjährigen Geschichten vor. Die Kita-Kinder staunten, dass Kinder aus der Grundschule schon so gut lesen können. Sie sind nun sehr motiviert, weil sie im Sommer 2019 selbst eingeschult werden.
Begleitet und betreut wurden sie von einigen Lesepaten. Nach der Lesestunde wurde in einer Klasse noch gemeinsam gesungen. Das Familienzentrum bedankt sich bei Dirk Sprinke für diese schöne Aktion.

lesetag2
Gemeinsam Lesen macht Spaß: Kinder aus dem Familienzentrum lauschten den Viertklässlern der Grundschule Olsberg begeistert.
Foto: Familienzentrum Olsberg

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram