„Stoppok“ kommt in die Linie 73 nach Bigge

Bigge. „Stoppok“ (aus dem Ruhrgebiet) kommt unplugged auf Einladung des Konzertveranstalters Gisbert Kemmerling erneut ins Sauerland und bringt auf seiner Vorweihnachtstour die Texanerin Tess Wiley als musikalischen Gast mit. Am Freitag, 30. November 2018, ab 20 Uhr packt er seine Klampfe in der Linie 73 (Alter Bahnhof Bigge) aus.
Das Konzert steht unter dem Motto „Echter Klang statt Fake Noise – Herzblut statt Lebkuchenherzen“. Was einst als einmalige Aktion gedacht war, ist inzwischen aus vielen deutschen Städten nicht mehr wegzudenken. „Von den Konzertbesuchern zum heiligen Ritual erhoben, versammeln sich jährlich immer mehr Fans in den Clubs und Konzertsälen, um dem einzigartigen Musiker und scharfsinnigen Entertainer zu lauschen“, sagt Gisbert Kemmerling. „Die Eigendynamik dieser Konzerte beschert dem Independent-Künstler, der sich bewusst nicht von den Mainstream-Medien vereinnahmen lässt, nun doch immer mehr Medienresonanz.“ Preise wie der „Deutsche Kleinkunstpreis“, der „GEMA Musikautorenpreis“ und der „Deutsche Weltmusikpreis Ruth“ pflastern seinen Weg, aber hindern ihn nicht daran, ihn konsequent weiter zu gehen. „Musikalisch ist Stoppok ebenfalls eine Klasse für sich. Wilde Gitarrensoli, ein Haufen exotischer Saiteninstrumente, spezielle Fußdrums, die Stimme – und immer gut gestylt“, so der Konzertveranstalter weiter.
Tess Wiley, die Stoppok bei der Tour begleitet, ist Sängerin und Multiinstrumentalistin. Gisbert Kemmerling: „Die Stimmen der beiden Musiker harmonieren bestens. Die Begleitung auf Geige, Gitarre oder Piano geben Stoppoks typischem Gitarrenspiel dazu viel Raum zur Entfaltung. Immer groovy und geschmackvoll arrangiert, tut diese Kombination den Songs besonders gut. Akustischer Rock’n’Roll von seiner besten Seite. Da hat das Herz was zu tun. Deshalb kann man sich immer sicher sein, bei einem Stoppok-Konzert auch den echten und ganzen Stoppok zu bekommen. Seine Fans sind textsicher und können viele seiner Songs wie ,Dumpfbacke’ mitsingen.“
Karten gibt es zum Vorverkaufspreis beim CTS –Ticketservice unter www.eventim.de, sowie bei www.eeltickets.de. Der Einlass zum Konzert ist bereits ab 19 Uhr. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erhält man unter www.kemmerling-konzerte.de, und über Stoppok www.stoppok.de

Stoppok2
„Stoppok“ bringt auf seiner Vorweihnachtstour die Texanerin Tess Wiley als musikalischen Gast mit.
Foto: Veranstalter

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram