Steinhelle: Fußgängerbrücke über die Ruhr gesperrt

Steinhelle. Die Stadt Olsberg muss aus Sicherheitsgründen die hölzerne Fußgängerbrücke sperren, die im Bereich des Zentrums Holz in Steinhelle über die Ruhr führt. Das haben Untersuchungen ergeben, die die Stadtverwaltung im Rahmen der Brückenhauptprüfung durchgeführt hat: Die Holzkonstruktion der Brücke ist nicht mehr tragfähig. Brückenhauptprüfungen finden turnusmäßig alle sechs Jahre statt.
Als Umleitung empfiehlt die Stadt Olsberg, die Brücke über die Ruhr zu nutzen, die sich am Abzweig der L742 von der B480 befindet. Die Stadt Olsberg bittet alle Nutzer der Fußgängerbrücke um Verständnis.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram