Mittelstreckler weiter im Aufwind! Tolle Leistungen bei NRW-Jugendmeisterschaften

tsv bigge olsberg 1 thumbSamuel Vorderwülbecke (U20 – TSV Bigge-Olsberg) und Ruby Mehn (U18 – LG Warstein-Rüthen) gingen über 800m bei den NRW-Meisterschaften in Duisburg an den Start. Ruby, Neuzugang in der Trainingsgruppe von TSV-Trainer Tony Kemp, ging aufgrund ihrer Saisonbestleistung von 2:15,93min als Dritte der Meldeliste und somit als Mitfavoritin in die Entscheidung um die NRW- Meisterin 2018.
Durch das von Beginn an, für Meisterschaftsrennen ungewöhnlich hohe Anfangstempo, war die 16-jährige Rüthenerin stark gefordert, löste ihre Aufgabe aber durch taktisch kluge Positionswechsel exzellent. In einem äußerst spannenden Rennen bogen gleich vier Sportlerinnen nahezu zeitgleich auf die Zielgerade in den Endspurt. Durchsetzen konnte sich in 2:13,37min Verena Meisl (Mühlheim). Ruby Mehn belegte mit neuer Bestzeit von 2:15,57min Platz drei. Wie hoch die Zeit einzuschätzen ist, zeigt die Siegerzeit der älteren U20, wo der Titel mit 2:17 min vergeben wurde.
Samuel Vorderwülbecke knüpfte nahtlos an seine Leistungsverbesserung bei den westfälischen Meisterschaften an. Im Feld von 10 Teilnehmern mit deutlich besseren Saisonbestleistungen arbeite sich Vorderwülbecke , der noch bei der 400m -Marke auf Platz 7 lag, mit einem starken Endspurt auf einen nicht zu erwartenden  fünften Platz in 1:59,67 min vor. Es siegte Jan -David Ridder (LAZ Rhede) in 1:56,43 min.
Besonders erfreulich ist hier die Leistungsentwicklung der beiden Talente , die ihre persönlichen Bestleistungen in dieser Saison kontinuierlich steigern konnten und zuletzt wichtige Hürden wie die 60 Sekunden über 400m(Mehn)  und 2Minuten über 800m(Vorderwülbecke) gemeistert haben.
tsv bigge olsberg 2 thumbAm zweiten Tag der Meisterschaften ging der Olsberger Speerwerfer Leon Schauerte in der U18 an den Start. Auch Leon zeigte erneut einen starken Wettkampf. Nach drei Versuchen lag Leon noch auf dem 8. Platz. Nach einer Steigerung auf 46,15m im 4. Durchgang, steigerte sich der 16-jährige im 5. Durchgang auf die zweitbeste Weite seiner jungen Karriere. Der Wurf von 48,33m ging letztlich in die Ergebnisliste ein und bedeuteten ein sehr guten Rang 6.



olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram