„Starke Eltern, starke Kinder“

elternkurs thumbJetzt anmelden zu Elternkurs von ELKI und Städtischem Familienzentrum. Es ist mitunter ein schmaler Grat: Eltern möchten ihre Kinder bestmöglich fördern und ihnen Raum für Entwicklung lassen – und auf der anderen Seite braucht ein Kind Grenzen, die ebenfalls „Fixpunkte“ für Erziehung sind. Um den richtigen Weg durch dieses Spannungsfeld zu finden, gibt es jetzt den Elternkurs „Starke Eltern, starke Kinder“.
Hintergrund: Die Persönlichkeit eines Kindes entwickelt sich in allen Altersstufen. Dabei gibt es in jeder Phase neue Herausforderungen, die oft mit Forderungen, Durchsetzungsvermögen und Streitereien verbunden sind. Nicht selten will das Kind seinen Willen durchsetzen – in solchen Konfliktsituationen sitzen alle Eltern im gleichen Boot und fragen sich manchmal: Habe ich richtig reagiert?
„Was braucht mein Kind?“; „Wie setze ich Grenzen?“ und „Was gehört in den Werkzeugkasten Erziehung?“ – dies sind nur einige Themen, die Diplompädagogin Elisabeth Patzsch als Referentin mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erarbeiten wird. Veranstalter des Kurses „Starke Eltern, starke Kinder“ sind das Städtische Familienzentrum Olsberg und das Familiennetzwerk „Eltern, Kinder & mehr“ (ELKI). Neben den Themen, die im Kurs behandelt werden, bleibt auch Zeit für den Austausch der Eltern untereinander und eine „Auszeit“ von der Erziehungsarbeit.
Der Kurs umfasst fünf Abende und beginnt am Freitag, 1. Juni, von 19 bis 21.30 Uhr. Weitere Abende folgen an den Freitagen 8. und 29. Juni sowie 6. und 13. Juli. Ort sind jeweils die Räumlichkeiten des Familiennetzwerks ELKI in der Mittelstraße 14 in Bigge. Die Kursteilnahme kostet 50 Euro, Anmeldungen sind ab sofort im Städtischen Familienzentrum (Tel. 02962/86968) oder beim Netzwerk ELKI (Tel. 02962/802774) möglich.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram