Kreisverkehr in Bigge ist freigegeben

Kreisv2Bigge. Jetzt geht es rund in Bigge – und das in drei Richtungen: Bürgermeister Wolfgang Fischer und stv. Landrat Ferdi Lenze eröffneten den neuen Kreisverkehr am Knotenpunkt von Haupt- und Stadionstraße nun offiziell am 27.04.2018. Sowohl für den Autoverkehr wie auch für Fußgänger bringt der „Kreisel“ deutliche Vorteile mit sich.
Seit dem vergangenen Herbst – unterbrochen von einer „Winterpause“ - wurde unter der Regie des Hochsauerlandkreises an dem Großprojekt gearbeitet. „Die Freigabe macht den Begegnungsverkehr wesentlich einfacher und sicherer“, freute sich der stv. Landrat Ferdi Lenze. Die Bürgerinnen und Bürger haben nun die Möglichkeit, an dieser Stelle flüssig durch Bigge zu fahren. Und auch die Fußgänger können am „Kreisel“ sicher die angrenzenden Straßen überqueren. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme belaufen sich auf  etwa 930.000 Euro. Das Land trägt davon mit 60 Prozent, die übrigen Kosten teilen sich der Hochsauerlandkreis und die Stadt Olsberg. Erhalt und Ausbau der verkehrlichen Infrastruktur haben eine extrem hohe Bedeutung, so Ferdi Lenze: „Sie sind unerlässlich für die Wettbewerbsfähigkeit des ländlichen Raums und damit für unsere Zukunft.“
Auch für das „ZentrenKonzept Olsberg 2025“ sei der Kreisverkehr Bigge ein besonders wichtiges Projekt, betont Bürgermeister Wolfgang Fischer: Mit den Schulen im Bereich von Stadion- und Bahnhofstraße wie auch den Verbrauchermärkten am Ruhrufer könnten wichtige Infrastruktureinrichtungen nun besser erreicht werden. Bereits mit der Fertigstellung des „Kreisels“ am Markt habe man erreicht, dass der Verkehr an diesem Knotenpunkt deutlich flüssiger laufe – „diese Erfahrung wird man nun auch in Bigge machen.“
Ausdrücklich dankte Wolfgang Fischer den Anliegern der Baustelle – sowohl Anwohnern wie auch Gewerbetreibenden. Projekte solcher Größenordnung seien niemals ohne Einschränkungen umzusetzen – trotz bestmöglicher Planungen und eines intensiven Dialogs mit den Betroffenen. Das Ergebnis rechtfertige aber alle Bemühungen: „Eine moderne und attraktive Innenstadt mit den räumlichen Schwerpunkten Olsberg und Bigge wird am Ende allen zugutekommen und ein entscheidender Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesamtstadt sein.“

Weitere Bilder finden sie hier

Foto: Gemeinsam mit weiteren Beteiligten eröffneten stv. Landrat Ferdi Lenze und Bürgermeister Wolfgang Fischer den neuen Kreisverkehr in Bigge.
Foto: KK

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram