Manege frei für Mnozil Brass

MnozilBrass2„Cirque“ heißt der neuste Streich der sieben Blechbläser von Mnozil Brass, die – wie immer die Grenzen ihrer Instrumente auslotend – die Manege betreten, um dem Affenzirkus des Alltags Musik und Humor entgegen zu setzen und ihn so in einen kleinen, feinen Flohzirkus zu verwandeln, und sei es nur für wenige Stunden.
Die Stars des Sauerland-Herbst aus Österreich spielen seit fast einem Vierteljahrhundert zusammen, und schlagen erneut ihre Zelte am Freitag, 20. April 2018, um 20 Uhr in der Konzerthalle Olsberg auf. Auch nach 24 Jahren im Dienste der gelebten Blechmusik beweisen die Herren von Mnozil Brass ungebrochenen Optimismus und bewegen sich mit ihrer neuen Show zielsicher sowie mühelos durchs geblasene Paradies. „Das Talent zur Improvisation sowie ein unglaubliches Zusammenspiel auf der Bühne machen die Konzerte zu außergewöhnlichen Erlebnissen, die die Zuschauer staunend und zufrieden nach Hause schicken“, so der Veranstalter Gisbert Kemmerling. „Die schönsten Konzertsäle der Welt werden auch diesmal restlos ausverkauft sein.“ Die Wiener spielen in folgender Besetzung: Thomas Gansch, Robert Rother, Roman Rindberger, Leonhard Paul, Gerhard Füßl, Zoltan Kiss und Wilfried Brandstötter.
Die Olsberg-Touristik bietet an der Konzerthalle und unter Tel. 02962/97370 die Tickets an.
Foto: Die sieben Blechbläser von Mnozil Brass schlagen erneut ihre Zelte in der Konzerthalle Olsberg auf.
Foto: Daniela Matejschek

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram