Neue Homepage zur Ausbildungsbörse Brilon Olsberg

0123ausbildungsbörse90 Aussteller aus der Region, über 100 Ausbildungsberufe: Mit jeder Menge Informationen für Schüler und Eltern lockt die erste gemeinsame Ausbildungsbörse Brilon Olsberg am Donnerstag, 1. März 2018, von 9.15 bis 18 Uhr in der Schützenhalle Brilon, Altenbürener Straße 19. Als Vorgeschmack ist jetzt die eigene Homepage online: Unter http://www.ausbildungsboerse-bo.de/ findet sich alles rund um die Veranstaltung, die in Kooperation der Städte Olsberg und Brilon erstmals auf die Beine gestellt wird.
Wie die Ausbildung und der Alltag im Beruf ganz konkret aussieht, schildern aktuelle Auszubildende in Interviews. Auch heutige Meister, Angestellte und Chefs berichten, wie ihre berufliche Laufbahn sich gestaltet hat. Ganz nebenbei gibt es auf der Homepage noch Tipps, wie man sich auf die Ausbildungsbörse vorbereiten kann: Welche Berufsrichtung könnte interessant sein? Käme ein Studium oder ein duales Studium in Frage? Wo findet man Informationen über die Firmen?
Und wer sich direkt vor Ort bewerben will – der bringt am besten gleich seine Bewerbungsunterlagen mit. Die Agentur für Arbeit bietet einen Bewerbungsmappencheck an. Ab 13.30 Uhr findet ein Azubi-Speed-Dating statt: Im Zehn-Minuten-Takt führen Interessierte Gespräche mit potenziellen Ausbildern. Auch darüber gibt es Informationen auf der Homepage.
Eine Checkliste zur Messevorbereitung der Schülerinnen und Schüler rundet das Messepaket ab. Wer weitere Fragen hat, findet auf der Homepage Ansprechpartner in Brilon und Olsberg. Ein besonderes Angebot für Jugendliche, die noch für 2018 einen Ausbildungsplatz suchen: Ab Mitte Februar werden auf der Internetseite konkrete Jobangebote aufgelistet.
Stöbern können auf www.ausbildungsboerse-bo.de auch die Eltern künftiger Azubis. Da gibt es Statistiken über Verdienst und Beschäftigungsmöglichkeiten von Akademikern und Nicht-Akademikern in der Region. Fazit: Auch in Olsberg und Brilon kann man Karriere machen. Wie Eltern ihre Kinder auf dem Weg dahin unterstützen können, kann man ebenfalls nachlesen.
Angesprochen sind auch interessierte Firmen, die sich den über 800 Schülerinnen und Schülern von sieben Schulen aus Brilon, Olsberg und Willingen, die Ausbildungsbörse Brilon Olsberg am 1. März besuchen, präsentieren möchten.
Der Eintritt zur Ausbildungsbörse Brilon-Olsberg ist frei.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram