Kolping-Nikolausspende an den Olsberger Warenkorb mit Doppeleffekt

Warenkorbspende 2017 2Anlässlich des durchgeführten Nikolauszuges hatte die Kolpingsfamilie Olsberg die Besucher gebeten für den Olsberger Warenkorb zu spenden. Im Rahmen der Kolping-Aktion „Aus 1 Euro werden zwei“ sollten die gespendeten Gelder von der Kolpingfamilie mit Finanzmitteln aus den Altpapiersammlungen verdoppelt werden. Mit den Spendenstiefeln am Nikolausabend konnten erfreuliche 385 € gesammelt werden,
die entsprechend der Aktion auf 770 € aufgestockt wurden. Mit der Geldspende haben die Kolpingsfamilie und die Kafferösterei Langenaus Medebach  auch eine Sachspende bestehend aus Tatico-Kaffee verbunden. Mit dem fair gehandelten mexikanischen Hochlandkaffee unterstützen das deutsche und mexikanische Kolpingwerk die Kaffeebauern im mexikanischen Hochland der Provinz Chiapas. In dieser Provinz leben ca. 1000 Menschen von diesem Projekt. Ziel ist es, durch eine direkte und faire Vermarktung die Lebenssituation der Kaffeebauern langfristig zu verbessern.Damit wurden mit dieser Spende nicht nur die Bedürftigen des Olsberger Warenkorbes sondern auch die mexikanischen Kaffeebauern unterstützt. Der Olsberger Warenkorb unterstützt mit den ca. 120 ausgebebenen Bezugsausweisen ca. 200 Personen. Wöchentlich sammeln 3 Fahrerteams bei Geschäften und Betrieben gespendete Waren, die dann jeweils mittwochs an die Bezugsberechtigen ausgegeben werden. Im Olsberger Warenkorb sind ca. 60 Ehrenamtliche tätig.
Das Foto zeigt Kolpingmitglieder und ehrenamtliche Helfer des Olsberger Warenkorbes bei der Spendenübergabe, die rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest erfolgte.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram