Kabarettistin Christine Prayon gastiert im Bestwiger Rathaus

Pravon2Bestwig. Wer kennt sie nicht: Birte Schneider aus der heute-Show. In der ZDF-Sendung tritt sie regelmäßig als Korrespondentin, Psychologin oder Märchenerzählerin auf. Doch ihr Repertoire ist noch weitaus vielseitiger. Am Samstag, 20. Januar 2018, um 20 Uhr ist die Kabarettistin und Komikerin Christine Prayon als „Diplom-Animatöse“ erstmals zu Gast bei Kultur Pur. Dann präsentiert sie ihr zweistündiges Soloprogramm im Bestwiger Rathaus. Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich.
Christine Prayon legt sich nicht fest, ob es sich bei ihrem Programm um Kabarett, Comedy oder eine Heizdecken-Verkaufsveranstaltung handelt. Man kann sie keinem Genre zuordnen. „Hauptsache absurd und ohne Chansons“, heißt es im Pressetext. Folglich geht es bei ihren Auftritten um vieles, wenn nicht sogar um alles: Um Schein und Sein in der realkapitalistischen Gesellschaft, einer zunehmend brutalisierten, anonymen Nahrungskette, in der das gnadenlose Rollenspiel zur systemimmanenten Überlebensstrategie wird.„Es geht also um das Nicht-Sein im Sein, da alles Sein als Schein ein scheinbares Nicht-Sein im Schein des realen Seins zu sein scheint“, erklärt die Künstlerin. Wer Antworten auf diese Fragen sucht, wird sie an diesem Abend finden. Quasi auf dem Höhepunkt ihrer Animatösen-Karriere wendet sich Christine Prayon den Enthüllungen zu, auf die man lange gewartet hat: Sie verrät, wer sie wirklich ist und welche seltene Krankheit sie hat. Ob es den deutschen Humor gibt und wenn ja, warum nicht. Außerdem wird die Diplom-Animatöse einige Präsidenten imitieren, schön singen, den ein oder anderen bewegenden Moment zerstören und sogar Haut zeigen.Mutig, unkonventionell und außergewöhnlichFest steht: Die Diplom-Animatöse ist mutig, unkonventionell und außergewöhnlich. Von Redakteuren gefürchtet, von Therapeuten empfohlen. Denn, so sagt Christine Prayon: „Ich muss halt auch bleiben, wo ich gucke.“Info: Karten gibt es zum Preis von 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) gibt es bei der Tourist-Info Bestwig und in Adams Tabakstube in Meschede. Telefonische Bestellungen sind werktags über die Ticket-Hotline unter Tel. 0 29 04/71 28 10 möglich. Karten zum Ausdrucken gibt es über den Online-Anbieter Reservix. Informationen dazu stehen auf der Internetseite von Kultur Pur: www.kulturpur-bestwig.de
Christine Prayon, bekannt als Birte Schneider aus der heute-Show, kommt nach Bestwig.
Foto: 11Roland Soldi

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram