Olsberger Bürgerfrühstück 2017 findet nicht statt

Das eigentlich für Sonntag, 10. Dezember 2017, vorgesehene 3. Bürgerfrühstück der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ findet nicht statt. Das hat jetzt der Vorstand der Bürgerstiftung entschieden. Hintergrund: Es hat sich abgezeichnet, dass keine ausreichende Teilnehmerzahl erreicht wird, um das Bürgerfrühstück in ansprechendem und festlichem Rahmen durchführen zu können.
Die Entscheidung sei den Verantwortlichen nicht leichtgefallen, so Christina Evers, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung. Offensichtlich sei aber für viele „potenziell Interessierte“ die Adventszeit terminlich bereits so „ausgebucht“, dass eine weitere Veranstaltung nicht mehr in den Kalender passe. Dennoch solle die erneute Absage nicht das „Aus“ für Veranstaltungen der Bürgerstiftung bedeuten: Im kommenden Jahr werden Stiftungsvorstand und –kuratorium entscheiden, ob und wie man das beliebte Format weiterentwickeln kann. Bereits 2013 und 2015 hatte die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ ein Bürgerfrühstück angeboten – mit sehr positiver Resonanz in der Bürgerschaft.
Karten, die für einen Tisch oder einen Einzelplatz beim Olsberger Bürgerfrühstück erworben worden sind, können bei der Olsberg-Touristik zu den üblichen Geschäftszeiten zurückgegeben werden.

olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram