Aktuelles

Sekundarschüler stellen zusammen Jugendfestival auf die Beine

Jugendfestival ols2 thumbOlsberg/Bestwig. DJ T-MO auf der Bühne, sich im Takt der Musik wiegende Mädels und Jungs davor – das war der Auftakt des Festivals der Sekundarschule Olsberg mit Teilstandort Bestwig. Das Festival fand gegen Ausgrenzung, für ein besseres Miteinander beider Schulen, als auch für den Abbau von Vorurteilen am Donnerstagmittag in der Olsberger Schule statt.

Weiterlesen

2. Fahrradbildersuchfahrt des Skiclub Olsberg

BSF1 thumbNach dem Erfolg der 1. Bildersuchfahrt auf Fahrrädern ging der Skiclub Olsberg am Sonntag den 27.05.2018 in die 2. Runde. Diesmal starteten 9 Teams mit zusammen 32 Radlern zur Jagd auf insgesamt 10 Bilder verteilt auf 15km Strecke zu denen Fragen beantwortet werden mussten.

Weiterlesen

Stark sein, wenn es „drauf ankommt“:

Stark sein, um dann, wenn es „drauf ankommt“, Stärke auszustrahlen und richtig zu reagieren - das ist das Ziel von zwei Workshops, die das Familienbüro der Stadt Olsberg anbietet. Sie richten sich zum einen an Frauen und Mädchen ab 17 Jahren, zum anderen an Schulkinder. Gemeinsam ist beiden Veranstaltungen, dass den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Wege aufgezeigt werden, um sich in kritischen Situationen sicher behaupten zu können.

Weiterlesen

Kanaluntersuchung startet in Bigge

Bigge. Die Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) als Betriebsführerin des Abwasserwerks der Stadt Olsberg lässt in einem Teilbereich im Ortsteil Bigge die regelmäßige Untersuchung der Kanalisation durchführen. Die entsprechenden Arbeiten beginnen am Montag, 16. Juli 2018, und dauern etwa sechs Wochen.

Weiterlesen

Ehrenamt lohnt sich – und zwar für alle

OlsbergsBeste thumbBürgerstiftung zeichnet engagierte Jugendliche als „Olsbergs Beste“ aus. „Auf das Ehrenamt können wir nicht verzichten“, weiß Christina Evers, Vorsitzende der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ – wenn sich im Verein, in der Jugendarbeit oder in der Nachbarschaft Menschen für Menschen engagieren, kommen dabei Lebensqualität, soziale Strukturen und ein funktionierendes Gemeinwesen heraus. Deshalb hat die Bürgerstiftung zum zweiten Mal Jugendliche mit dem Ehrenamtspreis für junge Leute – genannt „Olsbergs Beste“ - ausgezeichnet.

Weiterlesen

Landrat gratuliert Freiherr von Fürstenberg zum Verdienstorden

Bruchhausen/Düsseldorf. Landrat Dr. Karl Schneider gratulierte Hubertus Freiherr von Fürstenberg zur Auszeichnung mit dem Verdienstorden des Landes NRW. Mit dem Orden wurde der Olsberger am Montag, 2. Juli 2018, von NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper für sein Engagement für die Bruchhauser Steine ausgezeichnet.

Weiterlesen

B7: Instandsetzung der Bundesstraße in Olsberg-Antfeld

Antfeld. Vom 16. bis zum 22. Juli 2018 kommt es zu Verkehrseinschränkungen im Verlauf der B7 in der Ortsdurchfahrt Olsberg-Antfeld. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten, die im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift ausgeführt werden. Durch die geringe Fahrbahnbreite ist eine zeitweilige Vollsperrung der Bundesstraße unumgänglich. Die Gesamtbaukosten der B7-Fahbahnerneuerung betragen rund 40.000 Euro.

Weiterlesen

Pfarrbrief 29/30 ist online

artikelbild pfarrbriefDie Pfarrnachrichten vom 15.07.2018 bis 29.07.2018 liegen in den Kirchen aus.

Die online Version der Pfarrnachrichten können Sie sich als PDF Datei HIER herunterladen.

Gierskoppbach hat ein Stück Natur zurückbekommen

gierskopp thumbFast schon gemächlich schlängelt sich der Gierskoppbach durch den Kurpark Dr. Grüne, umspült kleine Inseln und Ufervorsprünge. Die neu angelegte Uferböschung wird allmählich grün; über einen kleinen Schotterweg geht es bis ans Gewässer. Die Gierskopp ist erlebbbarer geworden – und hat in den vergangenen Monaten ein riesiges Stück Natur zurückbekommen.

Weiterlesen

Rosen-Rosenkranz: 59 Perlen und ein Kreuz

Rosenkr2 thumbAssinghausen. „Ein Rosarium der Gottesmutter Maria“ nannte Pastor Klaus-Peter Goebel den Rosen-Rosenkranz am Küsterland in Assinghausen, der mit einer heiligen Messe am Sonntag, 08.07.2018, feierlich eingeweiht wurde. Die Ursprünge des Rosenkranzes liegen im Dunklen, er stellt das Leben Jesu aus der Sicht Marias dar und ist in dieser begehbaren Form mindestens europaweit einzigartig.

Weiterlesen

Windkraft: Stadt aktualisiert Artenschutz-Untersuchung

Nächster Schritt, um die Nutzung der Windkraft im Stadtgebiet sachgerecht zu steuern: Die Stadt Olsberg muss die bislang vorliegenden Erkenntnisse aus den Artenschutzuntersuchungen der Vorhabenträger aktualisieren und erweitern, um so eine tragfähige Entscheidungsgrundlage für das weitere Verfahren zum sachlichen Teilflächennutzungsplan „Windenergie“ zu erhalten. Das wurde in der jüngsten Sitzung des Ausschusses Planen und Bauen deutlich.

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe der Stadtbücherei Olsberg

kamishibai2 thumbEin Kasten aus hellem Holz. Zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Ein kleines Theater entsteht im Raum. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheinen Bilder und Geschichten. Wer das Erzähltheater „Kamishibai“ einmal erlebt und selbst damit gearbeitet hat, versteht den Zauber, der von dem Medium ausgeht. Kleine und große Zuschauer fühlen sich magisch angezogen, wenn in dem hölzernen Kasten kleine Szenen und große Gefühle lebendig werden. Kino im Kopf – das ist „Kamishibai“.

Weiterlesen

Attraktive Innenstadt

sondernutzung thumbBei den Händlern und Gewerbetreibenden der Fachwelt Olsberg ist man als Kunde bestens aufgehoben – und das können die Betriebe jetzt noch besser nach außen zeigen: Die Mitglieder des Olsberger Hauptausschusses haben beschlossen, dass die neu gestalteten öffentlichen Flächen in der Innenstadt auch von den Geschäftstreibenden genutzt werden können – und das sogar kostenlos.

Weiterlesen


olsberg-mittendrin e.V.
von Olsberg - für Olsberg
Copyright © olsberg-mittendrin.de

Webteam Impressum Kontakt RSS Feed Facebook Instagram